Ruhestandsplanung

Bei der Ruhestandsplanung geht es darum, herauszufinden, wie viel Geld du sparen musst, um deine Ausgaben im Ruhestand zu decken. Dazu gehört, dass du abschätzt, wie lange du leben wirst, wie hoch deine Lebenshaltungskosten sein werden und welche Art von Rendite du für dein Anlageportfolio erwarten kannst.

6 Wege zur Senkung der Steuern auf das Alterseinkommen

Wenn es dir wie den meisten Menschen geht, freust du dich auf…

8 clevere Wege, um dein Ruhestandseinkommen zu erhöhen

Wenn du nach Möglichkeiten suchst, dein Ruhestandseinkommen…

Die 4-Prozent-Regel: Wie viel kannst du jedes Jahr von deinen Ersparnissen abheben?

Wenn es darum geht, wie viel du jedes Jahr von deinen Ersparnissen…

Die 4-Prozent-Regel – Wann du mit dem Sparen für den Ruhestand beginnen solltest

Wenn du in deinen 20ern bist und gerade deine Karriere beginnst,…

Wie du deine Ersparnisse im Ruhestand vor Marktschwankungen schützen kannst

Wenn es darum geht, für den Ruhestand zu sparen, kannst du nicht…

Wie du ein nachhaltiges Ruhestandseinkommen schaffst

Da die Menschen länger und gesünder leben, ist ein nachhaltiges…

5 Gründe, warum Rentner ihr Ruhestandseinkommen aufstocken müssen

Da die Menschen länger und gesünder leben, stellen viele fest,…

Die 4-Prozent-Regel – Tipps, um das Beste aus deinen Ersparnissen zu machen

Wenn es darum geht, Geld zu sparen, ist die bewährte Faustregel…

10 Tipps zur Ruhestandsplanung für eine sichere Zukunft

Ein sicherer Ruhestand kommt nicht von ungefähr. Er erfordert…